ferrara architekten logo ferrara architekten logo

Erstbezug vorraussichtlich Sommer/Herbst 2022

 

 

Im Grünen wohnen, Stadtnähe geniessen!

Ein Leben zwischen der Hektik des Alltags und der Ruhe der Natur.

Wohnen Sie gerne ruhig und doch zentral?
Wollen Sie ihr Heim individuell gestalten?
Dann sind Sie am Neusatzweg an der richtigen Adresse.

Die modernen Einfamilienhäuser im Leimental in Therwil bieten Ihnen eine grosse Vielfalt, um Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Bebauung liegt an der Westflanke des Bruderholzes im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft und ist durch das Tram mit der Stadt Basel verbunden.

Sechs Einfamilienhäuser mit gemeinsamer Autoeinstellhalle entstehen auf einem Grundstück mit Blick zu den verschiedenen Landschaften gerichtet. Durch ihre naturnahe Lage bieten sie einerseits die Ruhe des Landlebens, andererseits die Vorteile der Stadtnähe. Weite Grünflächen, eine gute Infrastruktur mit Schulen, Kindergärten und öffentlichen Verkehrsmitteln runden das Bild ab.

Häuser und Garten greifen ineinander und bilden eine harmonische Einheit.

Alle Häuser verfügen über einen innenliegendes Atrium, als Erweiterung des Wohnraums. Durch direktes Sonnenlicht und raumhohe Verglasung entstehen einzigartige Räumlichkeiten und Durchblicke. Die Natur ist direkt im Innern des Hauses erlebbar.

Ausrichtung
Die Häuser gliedern sich in zwei Reihen, wobei die hintere Reihe um ein Geschoss nach oben versetzt ist. Somit wird allen Einheiten der freie Blick über die Landschaft ermöglicht. Die Wohnhäuser sind so angeordnet, dass sie versetzt zu einander eine möglichst hohe Privatsphäre generieren. Auch sind sie jeweils in der Höhe zu einander gestaffelt, wodurch der Einfamilienhauscharakter verstärkt wird. Die Erschliessung der Parzelle erfolgt über den Neusatzweg.

Eingebettet und behütet
Durch die Hanglage werden die zweigeschossigen Baukörper in das Gelände eingebunden. Im hinteren Bereich treten die Volumen nur noch eingeschossig auf, was die Bebauung feingliedriger und weniger dicht erscheinen lässt. Das Grundstück wird ringsherum von einheimischer Bepflanzungen begleitet, die durch lockere Neupflanzungen ergänzt werden. Südlich eröffnet sich einem ein wunderschöner Ausblick in Richtung „Blauen“. Jedes Haus ist durch einen Fussweg von Aussen begehbar oder durch die Autoeinstellhalle auch für Besucher zugänglich.

Formsprache
Die Gebäude sind zueinander versetzt sowie auch in der Höhe gestaffelt was die Privatheit der Bewohner unterstützt. Die abgeschrägten Seiten lassen die Volumen fächerförmig verschiedene Ausrichtungen geniessen.

Stockwerke
Die vordere Häuserreihe verfügt über zwei Geschosse die hintere über drei. Das Konzept sieht vor, dass auf Ebene 0 die vorderen Einheiten den Eingang sowie die öffentlichen Räumlikeiten wie Küche und Wohnzimmer sich anordnen und in Ebene +1 die privaten Schlafzimmer liegen. Für die hinteren Häuser ist der Eingang von der Einstellhalle sowie der Keller auf Ebene 0. Die Schlafräume sind auf Ebene +1, damit man vom Wohnzimmer auf Ebene +2 den Ausblick zum Blauen geniessen kann.
Alle Häuser verfügen über 4.5-5.5 helle Zimmer sowie einen gedeckten Aussenbereich. Die lichte Raumhöhe beträgt 2.50 m, was zur grosszügigen Wohnqualität beiträgt. Die Nettowohnflächen liegen zwischen 145qm und 175qm.

Ausstattung
Die Ausstattung der Häuser in Hinsicht auf Bodenbeläge, Wandgestaltung, Bäder- und Küchenausstattung werden vom Käufer aktiv mitbestimmt. Die Architektenauswahl dient bei der Realisierung als Vorschlag und ist Grundlage der einzelnen Budgetpositionen. Individuelle Wünsche und Anpassungen sind natürlich möglich.


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann begrüssen wir sie gerne zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch.